d’accord wien ist auf Männersuche

Sperrt eure Söhne ein, d’accord wien ist auf Männerjagd! Für das kommende Chorjahr 2021/22 suchen wir neue Tenöre, Baritone und Bässe. Seit 2012 wächst unser Chor stetig und macht die heimischen Bühnen bei jährlichen Konzerten und Wettbewerben unsicher.

In den vergangenen Jahren haben wir zunehmend den Fokus auf Stimmbildung und gesunde Gesangstechnik gesetzt, was durch die pädagogische Gesangsausbildung von Chorleiterin Katja Kalmar ins Rollen gebracht wurde. Auch Einzelstimmbildung wird bei Interesse finanziell vom Chor unterstützt.

Unser Repertoire konzentriert sich auf die Klassik und wird gerne mit Stücken aus dem Jazz und der Folklore ergänzt. Neben unseren eigenen jährlichen Konzerten genehmigen wir uns auch gerne Kooperationen mit anderen Chören und Orchestern, so haben wir es etwa 2019 mit dem Verdi-Requiem auf die Bühne im ausverkauften Wiener Konzerthaus geschafft! 🤘🏼💪🏼

Neben all unseren musikalischen Ambitionen sind wir bei d’accord wien besonders stolz darauf, ein bunter Haufen zu sein. 👩🏽‍🦱🧑🏻‍🦰👴🏻👵🏼👨🏽‍🦳👱🏻‍♀️🧑🏻🧔🏼‍👩🏽‍🦲 Obwohl sich unser Durchschnittsalter recht jung und knackig hält, ist von der Schüler/in bis zur Pensionist/in alles mit dabei. Auch die musikalischen Hintergründe reichen von „na ja, Noten lesen schaff‘ ich noch“ bis „Musik ist mein Beruf“.

📅 Geprobt wird jeden Dienstag Abend.

💕 Willkommen ist wer gerne singt und Vorerfahrung oder Motivation zu lernen mitbringt.

Was tun um sich unserer Gang anzuschließen? Schreib uns! 📨

(Text: Magdalena Pokieser)