Chorwochenende 2016

2016 fand unser Chorwochenende im steirischen Hügelland statt. Bewohnen durften wir einen sehr alten Bauernhof, der liebevoll restauriert und für Gruppenanforderungen adaptiert war. Hier gab es für jeden Geschmack etwas. Einen schönen Garten in dem wir in der Natur Stimmübungen machten (oder in der Freizeit Frisbee spielten). Die geselligen Abende verbrachten wir wahlweise in der Sauna, am Spieletisch oder in einem stillen Winkel – ausgezeichnet geeignet für tiefschürfende Gespräche. Mit von der Partie waren auch Socke (unser Chorhund) und Ruben (unser erstes Chorkind). Letzterem gefiel es besonders im zentralen Probenraum auf dem Kamin zu liegen und das Treiben unter sich Weiterlesen…

Chorwochenende 2015

Unser viertes Jahr im Chor haben wir nochmals in der schönen Steiermark, mit einem tollen Fernblick auf die Riegersburg, verbracht. Ein großes Haus in der außergewöhnlichen Form eines Oktogons mit durchlaufender Fensterfront, ermöglichte uns ein paar wirklich entspannende und erholsame Tage in der Natur. Neben unserer vorrangigen Choraktivität „dem Trällern“, war unsere Zeit gefüllt mit Gesellschaftsspielen, spazieren gehen, Quatschen/Plaudern und Essen kochen. Als Selbstversorger mussten alle zusammen helfen und so kam jeder mal mit Kochen oder Putzen dran 🙂 Ein wichtiges Utensil das am Chorwochenende nicht fehlen darf, ist der Softball. Bernadette ist unsere „Softball-Königin“ und sorgt dafür, dass Ball Weiterlesen…

Chorwochenende 2014

Der erste Eindruck unserer neuen Unterkunft war einfach nur wow! Die letzten zwei Jahre haben wir das Chorwochenende doch recht rustikal und wildromantisch auf einer Berghütte verbracht – diesmal war die Anreise einerseits viel kürzer und aufgrund von durchgehender Asphaltierung auch ungefährlich für den Unterboden von Rolands heiß geliebtem Golf. Das Architektenhaus konnte mit einem achteckigen (!) riesigen Wohnbereich aufwarten, der neben den Chorproben auch für andere Übungen genutzt wurde: Morgens stand zum Beispiel Breema mit Christine am Programm. Um uns aus der Reserve zu locken und dem diesjährigen Konzertthema D´accord singt Großes Kino gerecht zu werden, mussten wir auch Weiterlesen…

Abschlusskonzert 2013

Der D’accord Chor singt! Wieder. Nach einem äußerst gelungenen Konzert im Dezember 2012 waren wir im Frühsommer des folgenden Jahres wieder zurück. Unsere damals noch recht spärliche Mitgliederanzahl um einige prächtige Stimmen erweitert, durften wir dieses Mal auf dem Schulgelände der Walz unser Publikum willkommen heißen. Auch ohne „echte“ Tenorbesetzung, deren Fehlen durch äußerst motivierte Bässe und gewandte Damen kaschiert wurde, präsentierten wir auch diesmal wieder ein bunt gemischtes Programm. Eröffnend mit der Tarantella Anzoletto und Estrella aus der Operette Gasparone, versetzten wir unsere Gäste in das sonnige Sizilien des 19. Jahrhunderts. Nicht weniger im Sinne des Sonnenscheins, war die Weiterlesen…

Abschlusskonzert 2012

Im Frühjahr 2012 begann unser erstes Chorprojekt. Aus Robis Vorband im Waschsalon (siehe „Unsere Geschichte“) wurde eine Gruppe von 30 motivierten und singfreudigen Menschen. Wir stellten ein bunt gemischtes Repertoire an Stücken zusammen und probten mit großem Elan. Manche Proben waren sogenannte Stimmproben (Sopran/Alt/Tenor/Bass getrennt) und wenn das gut funktionierte, wagten wir uns an eine gemeinsame Probe. Gekrönt wurde die Probenzeit durch unser erstes Chorwochenende: Vom 20.-23.September 2012 fuhren wir gemeinsam nach Kärnten und bewohnten eine gemütliche Almhütte auf der Berger Alm in Spittal an der Drau. Highlights des Chorwochenendes waren das Singen vom Dach in die Berglandschaft (Lahnjoooodler), die Weiterlesen…